Julia Katharina Berndt

Bühnenbild
Heimat
Gebürtige Hamburgerin.

Am Mainfranken Theater
erstmals bei "Les Huguenots". Anschließend bei den Produktionen „Nixon in China“ und „Hänsel und Gretel“.

An anderen Orten
Während der Studienzeit in London Zusammenarbeiten mit Edward Bond, Mark Ravenhill und dem Kollektiv non zero one.

Seit 2016 freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin.
Seither Opern- und Theaterproduktionen u.a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Kampnagel Hamburg, Niedersächsisches Staatstheater Hannover, Staatstheater Braunschweig, Opéra national du Rhin, Opéra national de Lorraine, Opéra Royal de Versailles, sowie geplante Produktionen am Norske Opera & Ballett Oslo und dem Badischen Staatstheater Karlsruhe.

Ausbildung
Studium der Angewandte Theaterwissenschaften in London.
Die theoretischen und praktischen Arbeiten während dieser Zeit befassen sich vor allem mit der Korrelation von Raum und Identität sowie Schnittstellen zur Performance Kunst, Raum-Installation und Zuschauer Interaktion durch site specific theatre.
Anschließend folgte die Ausbildung zur Kostüm- und Bühnenbildnerin am renommierten Motley Theatre Design Course unter Alison Chitty. 

Spuren 
Semifinalistin des RING AWARD 2017 in der Steiermark.
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Sa., 14.12.2019 | 19:30 | Großes Haus
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Do., 19.12.2019 | 19:30 | Großes Haus
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
So., 29.12.2019 | 17:00 | Großes Haus
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Sa., 11.01.2020 | 19:30 | Großes Haus
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Mi., 05.02.2020 | 19:30 | Großes Haus