Schumann - Borodin - Enescu

4. Kammerkonzert
13. Januar 2019
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Toscanasaal | 11:00
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Besetzung
Miriam Klüglich (Violine)
Vivian Krause (Violine)
Ekaterina Zubkova (Viola)
Florian Schmidt-Bartha (Violoncello)
Jung Min Seo (Violoncello)
Shinyoung Lee (Klavier)
Achtung: Programmänderung!

Alexander Borodin Streichquartett Nr. 2 in D-Dur
George Enescu Sonate für Violoncello und Klavier Nr. 2 op. 26
Anton Webern Drei kleine Stücke für Violoncello und Klavier op. 11
Robert Schumann Adagio und Allegro in As-Dur op. 70


Ein gleichermaßen ausdrucksstarkes wie abwechslungsreiches Programm hält das vierte Kammerkonzert der Saison bereit. Cellist Florian Schmidt-Bartha und Pianistin Shinyoung Lee präsentierten mit der facettenreichen zweiten Sonate aus der Feder von George Enescu und den Drei kleinen Streicherstücken von Anton Webern zwei spannende Facetten der Klangsprache des 20. Jahrhunderts. Mit Robert Schumanns Adagio und Allegro op. 70 setzt das Duo hiernach einen musikalischen Kontrapunkt.

Das Ensemble um Vivian Krause, Miriam Klüglich, Ekaterina Zubkova und Jung Min Seo komplettiert das Programm der Matinee mit dem zweiten Streichquartett von Tschaikowski-Zeitgenosse Alexander Borodin.