Vortrags- und Gesprächsreihe Was heißt Heimat?

Heimat erzählen

mit Dr. Isabel Fraas
1. April 2019
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Foyer | 19:00 - 20:30
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Besetzung
Dr. Isabel Fraas
Antonia Tretter (Moderation)
„Eine herrliche Symphonie aus Grün, Blau und Gold“ – dieses Zitat stammt aus dem Überraschungsbestseller des Jahres 2017. Mariana Lekys Roman Was man von hier aus sehen kann kreist um ein neues altes Konzept der deutschen Literatur: Heimat. Die derzeit zahlreichen literarischen Erkundungen von Heimat, Heimatgefühl und Provinz greifen ein lange gemiedenes und verpöntes Thema wieder auf. Die Literaturwissenschaftlerin Isabel Fraas untersucht in ihrem Vortrag unterschiedliche und ambivalente Heimatdarstellungen der Gegenwart, die vom Spannungsverhältnis zwischen Bewahren und Wandel, von Heimatverlust und neuer Heimat erzählen.

Dr. Isabel Fraas studierte in Würzburg Germanistik und Romanistik und promovierte in neuerer deutscher Literaturgeschichte. Sie arbeitet im Bereich Gleichstellung in der Wissenschaft und Genderforschung an der Universität Würzburg und ist u.a. Lehrbeauftragte im Bereich der Erwachsenenbildung.
In Kooperation mit