Vortrags- und Gesprächsreihe Was heißt Heimat?

Heimat in den Religionen?

mit Prof. Dr. Matthias Rémenyi
6. Mai 2019
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Kammer | 19:00 - 20:30
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Besetzung
Prof. Dr. Matthias Rémenyi
Antonia Tretter (Moderation)
Kaum ein Wort ist so verkitscht und mit Klischees belegt, kaum ein Wort ist mit so viel Sehnsucht und Hoffnung gefüllt wie das Wort Heimat. Der Gesprächsimpuls von Matthias Rémenyi fragt nach der theologischen Bedeutung dieses Wortes, Heimat. Für Gläubige gilt es, eine seltsame Spannung auszuhalten: „Wir sind nur Gast auf Erden“, singen Christen einem bekannten Kirchenlied. Unsere Heimat, so sagt man, ist im Himmel. Im Vortrag geht es um Impulse der Weltflüchtigkeit und Jenseitsflucht ebenso wie um die Frage, ob wir die Heimat in der Begegnung mit anderen finden können.

Prof. Dr. Matthias Rémenyi ist Lehrstuhlinhaber für Fundamentaltheologie und vergleichende Religionswissenschaft an der Universität Würzburg. Neben ethischen Fragestellungen wie selbstbestimmtes Sterben zählen die theologische Anthropologie und Denkformanalyse zu seinen Arbeits- und Forschungsschwerpunkten.
In Kooperation mit