PlattformX

Gemeinsam spielen, diskutieren, produzieren und reflektieren

PlattformX

Gemeinsam spielen, diskutieren, produzieren und reflektieren

PlattformX

Gemeinsam spielen, diskutieren, produzieren und reflektieren

PlattformX

Gemeinsam spielen, diskutieren, produzieren und reflektieren
Die plattformX des Mainfranken Theaters Würzburg bietet unterschiedliche Angebote, die den Spielplan bereichern und um die Ebene der Interaktion ergänzen: Hierzu zählen interdisziplinäre Projekte, besondere Formate, das Theater und seine Menschen besser kennenzulernen, sowie zahlreiche Möglichkeiten, kreativ zu werden oder sich künstlerisch auszuprobieren. Wir spielen, diskutieren, produzieren und reflektieren gemeinsam.

Die plattformX ist der Dreh- und Angelpunkt, der intensiven Austausch initiiert und der Theater als einen Ort der Gesellschaft direkt erlebbar macht. Hier verschränken sich die Angebote der Dramaturgie und die der Theaterpädagogik.

Die plattformX lädt das Publikum ein, das Theater als Heimatort kennenzulernen.
TUSCH100, Vor- und Nachbereitung, Probenbesuch mit szenischer Einführung, Ohren auf!
Workshops, Theaterclubs, Text und Bühne
W-Café, Vortrags- und Gesprächsreihe, Trash Lab, Türchen auf, Schau!Spiel!
Kontakt
Katharina Nay
Dramaturgie
dramaturgie@mainfrankentheater.de
T +49 931 3908-312

Antonia Tretter
Dramaturgie
dramaturgie@mainfrankentheater.de
T +49 931 3908-158

Susanne Bettels
Dramaturgie
dramaturgie@mainfrankentheater.de
T +49 931 3908-207

Marlies Hagelauer
Theaterpädagogik für Schauspiel
plattformX@mainfrankentheater.de
T +49 931 3908-223

Maria Karamoutsiou
Theaterpädagogik für Musiktheater und Tanz
plattformX@mainfrankentheater.de
T +49 931 3908-223