Aktiv X Theater

Ferienworkshops
In den Ferien haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit an zwei Tagen Erfahrungen zu unseren Stücken für junges Publikum zu sammeln. In den Workshops wird gespielt, diskutiert und ausprobiert was das junge Theaterpublikum in den Produktionen auf der Bühne sieht. Am Ende steht ein gemeinsamer Vorstellungsbesuch des diskutierten Stückes an. Die Kosten der Ferienworkshops enthalten das Ticket für die Vorstellung.
Theaterclubs
TeenX
Einmal die Woche treffen sich alle Theaterbegeisterten zwischen zehn bis zwölf Jahren, um abzutauchen in die Welt des Theaters. Gemeinsam wird von der Probe bis zum Lampenfieber bei der Premiere eine Inszenierung zum Thema „Zukunft“ erarbeitet. Dabei bringen die jungen Theatermacher große Fragen auf die Bühne: Wie will ich leben? Was wird aus uns werden? In welcher Welt wollen wir eigentlich Leben?

We play for future

Premiere: 11.5.2019 | 15:00 Uhr | Probebühne 4
Weitere Vorstellungen: 16.5.2019 | 18:00 | Probebühne 4

Leitung : Marlies Hagelauer & Martin Liema
The X
Alle Theaterspieler zwischen 13 bis 16 Jahren finden einmal pro Woche im Theaterclub THE X zusammen. Während den Proben beschäftigen sich die Jugendlichen mit Fragen nach ihrer Heimat: Wer bin ich und wo komme ich her? Darf ich Deutschland lieben? In der Inszenierung suchen die Clubmitglieder nach Antworten.

Less Home

Premiere: 6.6.2019 | 19:00 Uhr | Kammer
Weitere Vorstellung: 16.7.2019 | 19:00 Uhr | Kammer

Leitung: Marlies Hagelauer & Martin Liema
Xperiment
In diesem altersübergreifenden Spielclub kommen Theaterbegeisterte von 16 bis 106 Jahren zusammen. Wer ein Teamplayer ist und Lust hat auf der Bühne zu stehen, der meldet sich.

Heimatkörper

Premiere: 22.6.2019 | 20:00 Uhr | Kammer
Weitere Vorstellungen: 27.6. & 1.7.2019 | 20:00 Uhr | Kammer

Leitung: Maria Karamoutsiou
Weitere Infos & Anmeldung:
Text und Bühne
Gemeinsam mit der Stadtbücherei werden in Workshops Ausschnitte aus Theatertexten gelesen und diskutiert, bevor sie auf der Bühne des Mainfranken Theaters zu sehen sind. Die Kosten enthalten das Ticket für die Vorstellung.
Gemeinsam spielen, diskutieren, produzieren und reflektieren
TUSCH100, Vor- und Nachbereitung, Probenbesuch mit szenischer Einführung, Ohren auf!
W-Café, Vortrags- und Gesprächsreihe, Trash Lab, Türchen auf, Schau!Spiel!