Ermäßigungen & Sonderpreise

Allgemeine Hinweise

Ermäßigungen berechnen sich grundsätzlich aus dem Preis der Abendvorstellung. Eine Anrechnung von mehreren Ermäßigungen auf eine Karte ist nicht möglich. Im Nachhinein können Ermäßigungen nicht mehr gewährt werden.
Schüler:innen, Studierende und Auszubildende
sowie Arbeitslose, Schwerbehinderte und Freiwilligendienstleistende (BFD und FSJ) erhalten gegen Vorlage eines gültigen Ausweises bis zu 50 Prozent Ermäßigung im freien Verkauf. Bei Premieren, Gastspielen und Sondervorstellungen (z. B. Silvester) gibt es keine Ermäßigungen, ebenso wenig bei Vorstellungen, deren Eintrittspreis unter 19 Euro liegt.
Semesterticket
Studierende der Würzburger Hochschulen können, solidarisch finanziert durch ihren Semesterbeitrag, fast alle Vorstellungen ohne weitere Kosten besuchen. Alle Infos unter: mainfrankentheater.de/semesterticket.
Last-Minute-Tickets
Kulturinteressierten Schüler:innen, auswärtigen Studierenden und Auszubildenden bieten wir an der Abendkasse Sonderkonditionen für alle verfügbaren Restplätze an: Karten für Vorstellungen in allen unseren Spielstätten und für die Sinfoniekonzerte sind hier gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für 9 Euro erhältlich.
mainfrankencard
Das Mainfranken Theater ist mainfrankencard-Bonuspartner. Karteninhaberinnen und -inhaber erhalten zehn Prozent Rabatt auf Vorstellungen und Konzerte.
Gruppenermäßigungen
Gruppen mit mindestens 25 Personen erhalten eine Ermäßigung von bis zu zehn Prozent auf den Preis der Abendvorstellung.