Die Zauberflöte zu Gast bei den Schlossfestspielen in Regensburg
Ein nächster Schritt Richtung Eröffnung des Kleinen Hauses ist gemacht. Auf dem Vorplatzt des neuen Gebäudes steht seit heute die Theaterkasse. Ab 7. März gibt es statt im Falkenhaus nun dort die Tickets zu kaufen.
Inmitten der Kulisse von „Anatevka" besiegelten Intendant Markus Trabusch, Dirk Terwey und Dr. Joachim Kuhn die Verlängerung bis 2026.