Die Physiker

Friedrich Dürrenmatt

Garten der Lüste

oder wie Rinaldo der Zauberin Armida beinahe erliegt

Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel

Theresia Walser

Bretter, die die Welt bedeuten

Mainfranken Theater präsentiert Teilspielzeit-Programm 20/21

Ihr Name. Auf Ihrem Lieblingsplatz.

Werden Sie Sesselpate des Mainfranken Theaters.

2.10.2020

Fr 2.10.
18:00 - 19:10
Theaterfabrik Blaue Halle
Fr 2.10.
20:00 - 21:10
Theaterfabrik Blaue Halle

Aktuelles

Druckfrisch

Eine neue Ausgabe der Theaterzeitung
In der ersten Ausgabe der Theaterzeitung FOYER in der Spielzeit 20/21 berichten wir unter anderem über diese Themen: Magisches Verwirrspiel: "Garten der Lüste" eröffnet Opernsaison | Peter und der Wolf: Kinderklassiker neu erzählt | Von Diktatur und Freiheit: "Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel" feiert Premiere im Ratssaal.
10.9.2020
Wir melden uns motiviert, erholt und bereit für eine spannende Spielzeit 20/21 aus der Sommerpause zurück. Im Oktober stehen gleich drei Premieren in der neuen Außenspielstätte Theaterfabrik Blaue Halle bei der vac-Q-tec AG in der Würzburger Dürrbachau an.

Die Tickets für reguläre Vorstellungen gehen jeweils in der Mitte des Vormonats für den Folgemonat in den Verkauf. Dadurch können wir flexibel und kurzfristig auf Veränderungen infolge der Pandemie reagieren. Grundsätzlich gewähren wir allen Abonnenten der Spielzeit 19/20 und 20/21 einen um einen Kassenöffnungstag vorgezogenen Vorverkauf.

Aufgrund der sanierungsbedingten Schließung des Mainfranken Theaters in der Theaterstraße 21 befindet sich die Theaterkasse aktuell im Falkenhaus am Oberen Markt. Der Zugang befindet sich beim aktuellen Eingang zur Stadtbücherei über die Gasse Hahnenhof gleich neben der Tourist Info.

Bretter, die die Welt bedeuten

Das Mainfranken Theater präsentiert Teilspielzeit-Programm 20/21
Die Spielbedingungen in einer Fabrik und die Beschränkungen, die die Corona-Pandemie der Bühnenkunst auferlegt, werden vom Mainfranken Theater Würzburg lustvoll-kreativ aufgegriffen.

Ab sofort gibt es das Teilspielzeit-Programm für die neue Saison bis einschließlich Januar 2021 online zu entdecken.
Print-Exemplare der Broschüren gibt es ab sofort auch  in der Touristen-Information im Falkenhaus. 
Für das neue Kleine Haus des Mainfranken Theaters lädt der Förderverein des Hauses mit seinen "Rosenkavalieren" alle Interessierten ein, eine Sesselpatenschaft zu übernehmen.