Angebote für Schulklassen und Erwachsenengruppen

Vorstelllungen für Schulen und öffentliche Einrichtungen | Probenbesuche für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte | Vor- und Nachbereitungen | Tusch 100 Kooperationen

Vorstellungen für Schulen und öffentliche Einrichtungen

In unserer Reihe Familienkozerte bieten wir das 3. und 4. Familienkonzert jeweils auch als Vorstellung für Schulen und anderer Institutionen an.

Preis pro Schüler:in € 7,50
Was macht das Leben schön? Warum ist es irgendwann zu Ende? Und was bedeutet Sterben? Der Illustrator und Autor Wolf Erlbruch veröffentlichte 2007 das Bilderbuch Ente, Tod und Tulpe, in dem er diesen universellen Fragen nachgeht. Und auch wenn sie, nicht nur für Kinder, schwer zu beantworten sind, lohnt es sich, es zu versuchen.

Preis pro Schüler:in 7,50 €
Ob ausgewählte Schauspiel-Inszenierungen für jedes Alter oder den Besuch professioneller Musiker:innen, die die Besonderheiten einzelner Instrumente praxisnah erklären. In unseren TheaterToGo Projekten bringen wir das Theater in die Klassenzimmer, die Schulaula und weitere öffentliche Räume.

Begleitmaterial

Vor- und Nachbereitungen
Ein Theaterbesuch beginnt und endet nicht an unserem Eingang. Wir bereiten mit großen und kleinen Zuschauer:innen mal spielpraktisch, mal theoretisch, den Theaterbesuch in der Schule vor und/oder nach – so wird ein neuer und vielleicht ungeahnter Zugang zu den Inszenierungen möglich.

Unser theaterpädagogisches Begleitmaterial gibt Lehrkräften, pädagogischem Fachpersonal, Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, sich vor dem Besuch mit dem Stoff der Inszenierung zu beschäftigen. Die inhaltliche Vorbereitung des Theaterstücks weckt Neugier und kann Verständnisschwierigkeiten schon im Vorfeld ausräumen.
Buchung und Kontakt
Anmeldungen zu den Probenbesuchen senden Sie bitte mit Namen, Namen der Einrichtung und Telefonnummer an
plattformx@mainfrankentheater.de

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zu Verfügung.
T +49 931 3908 223

TUSCH 100

Tusch bedeutet Theater und Schule und meint die langfristige Kooperation des Mainfranken Theaters mit Schulen. Diese Schulen erhalten vergünstigte Karten für Vorstellungen, Vorkaufsrechte für die Buchung von theater to go-Produktionen und Begleitprogrammen wie Vor- und Nachbereitungsworkshops sowie individuell zugeschnittene Angebote.

Unsere bisherigen Kooperationsschulen sind

Adolph-Kolping-Schule | Christophorus-Schule | Dag-Hammerskjöld-Gymnasium | Deutschhaus-Gymnasium | Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach | Friedrich-Koenig-Gymnasium | Gustav-Walle-Mittelschule | Gymnasium Veitshöchheim | Matthias-Grünewald-Gymnasium | Mittelschule Heuchelhof | Montessori-Fachoberschule | Private Wirtschaftsschule Müller | Röntgen-Gymnasium | Riemenschneider-Gymnasium | Sankt-Ursula-Schule | Wirsberg-Gymnasium | Mittelschule Pleichach-Kürnachtal | Freie Waldorfschule Würzburg | Siebold-Gymnasium Würzburg

Theater To Go kommt in die Schulen

Schauspiel für 1.-3. Klasse
Schauspiel für 4.-7. Klasse
Schauspiel ab Klasse 10