1. Kammerkonzert

Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy –
Robert und Clara Schumann
24. November 2024
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Toscanasaal | 11:00
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Die wohl zwei berühmtesten Komponistenpaare der Romantik bilden den Fokus des 1. Kammerkonzerts: Die Geschwister Fanny und Felix Mendelssohn Bartholdy sowie Robert und seine Frau Clara Schumann standen jahrelang in engstem Austausch miteinander. Besonders Robert Schumann hegte für Felix Mendelssohn, den er in Leipzig kennenlernte, größte Bewunderung. Das Erscheinen dessen ersten Trio d-moll op. 49 brachte ihn dazu, Felix als „Mozart des 19ten Jahrhunderts“ zu rühmen. Diesem Werk wird das d-moll-Trio op. 11 seiner Schwester Fanny gegenübergestellt, die Zeit ihres Lebens als komponierende Frau in seinem Schatten stand. Die drei fantasievollen Romanzen op. 94 überreichte Robert Schumann seiner Frau Clara 1849 als Weihnachtsgeschenk. Aber auch Clara widmete sich dieser Gattung: Ihre anmutigen Romanzen op. 22 blieben wie so viele ihrer Werke zu Lebzeiten ungedruckt und wurden erst viele Jahre nach ihrem Tod herausgebracht.