Boccherini – Joplin

5. Kammerkonzert
10. April 2022
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Toscanasaal | 11:00
Vorstellung fällt aus
Vorstellung fällt aus
Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble muss das für Sonntag, 10. April, geplante Kammerkonzert im Toscanasaal leider entfallen.
Ein Nachholtermin in der Spielzeit 22/23 ist angedacht und wird zu gegebener Zeit über die Website bekanntgegeben.
Gekaufte Eintrittskarten können über die Theaterkasse (karten@mainfrankentheater.de | T 0931 3908-124) getauscht bzw. zurückgegeben werden.
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Besetzung
Deanna Talens (Violoncello)
Matthias Steinkrauss (Violoncello)
Marion Basting (Violoncello)
Jungmin Seo (Violoncello)
Auch dieses Kammerkonzert steht im Zeichen eines tiefen Streichinstruments. Cellicatessen vom Allerfeinsten bringen die Cellistinnen und Cellisten des Philharmonischen Orchesters Deanna Talens, Matthias Steinkrauß, Marion Basting und Jungmin Seo mit Musik für zwei bis vier Celli von Luigi Boccherini, Camille Saint-Saëns und Scott Joplin zu Gehör. Die Umschau spannt sich von delikaten barocken Amuse-Gueules bis zum kulinarischen zeitgenössischen Häppchen.
Programmleporello zum 5. Kammerkonzert
Mehr zum Kammerkonzert im Blog:
AUF EINEN STREICH
Kammermusik gestrichen und gezupft
Interview mit Matthias Steinkrauß