Judith Spießer

Musiktheater
Heimat
München, Bayern

Sehnsuchtsort
„Zuhause ist, wo meine Familie ist“

Am Mainfranken Theater
als Königin der Nacht in „Die Zauberflöte“

An anderen Orten
Ensemblemitglied am Gärtnerplatztheater in München seit der Spielzeit 2019/20, u.a. als Pamina in „Die Zauberflöte“, Julia in „Vetter aus Dingsda“, Antonia in „Hoffmanns Erzählungen“. Freiberuflich als Königin der Nacht unterwegs.

Wichtige künstlerische Begegnungen
Lioba Braun (Mezzosopran), Marlis Petersen (Koloratursopran), Saverio Suarez (Gesangslehrer in crime)

Ausbildung
Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Wolfgang Brendel und Prof. Lioba Braun
Liedklasse bei Helmut Deutsch

Spuren
CD Aufnahme bei OehmsClassics (Bachkantate „Weinen, klagen, sorgen, zagen“ BWV 12)
Lied CD bei Palaion (Lieder von Juliane Benda und Oliver Frank, 2021)

Galakonzerte in Hongkong, Sydney, Cannes, Toronto und Genf
Chiemsee Festival & Rheingau Festival (unter Dirigent Enoch zu Guttenberg †2018)
Europäische Wochen Passau 2019

Weitere Infos unter: www.judithspiesser.de
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Sa., 28.05.2022 | 19:30 | Theaterfabrik Blaue Halle