Konzerte Spielzeit 22/23

Franck - Brahms

2. Kammerkonzert
18. Dezember 2022
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Toscanasaal | 11:00
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Besetzung
Peter David (Violine)
Milena Milatinova Ivanova (Cello)
Daniel Delgado (Klavier)
Die zweite Matinee steht mit einem Programm um die Komponisten Johannes Brahms und César Franck ganz im Zeichen der Spätromantik. Gleichzeitig ist sie auch eine Hommage an den französischen Komponisten Franck, dessen Geburtstag sich im Dezember zum 200. Mal jährt. Francks hochromantische Violinsonate in A-Dur aus dem Jahr 1886 steht geradezu paradigmatisch für seine ihm eigene, schwebende Klangsprache, die ihn zu einem der wichtigsten Vertreter der französischen Romantik macht. Dazu erklingt Brahms' berühmtes Trio op. 40 in einer Besetzung für Cello, Violine und Klavier, hinter dem sich eine der klangschönsten Kammermusiken des 19. Jahrhunderts verbirgt.