Und jetzt: die Welt!

Oder: Es sagt mir nichts, das sogenannte Draußen
von Sibylle Berg
Dauer: ca. 80 Minuten, keine Pause
Premiere am 10. Oktober 2021
10. Oktober 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
13. Oktober 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
14. Oktober 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
20. Oktober 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Vorstellung fällt aus
Vorstellung fällt aus
Die Vorstellung von „Und jetzt: die Welt“ am Mittwoch, dem 20.10.2021 muss leider ersatzlos entfallen.
Gekaufte Karten können bei der Theaterkasse (karten@mainfrankentheater.de | T 0931 3908-124) zurückgegeben werden.
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
26. Oktober 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
3. November 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
13. November 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
16. November 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
23. November 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Vorstellung fällt aus
Vorstellung fällt aus
Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble entfällt die für Dienstag, 23.11. um 20:00 Uhr geplante Vorstellung von „Und jetzt: die Welt!“ leider ersatzlos.
Gekaufte Karten können bei der Theaterkasse (karten@mainfrankentheater.de | T 0931 3908-124) zurückgegeben werden.
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
9. Dezember 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Vorstellung fällt aus
Vorstellung fällt aus
Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble entfällt die für Donnerstag, 9.12. um 20:00 Uhr geplante Vorstellung von „Und jetzt: die Welt!“ leider ersatzlos.
Gekaufte Karten können bei der Theaterkasse (karten@mainfrankentheater.de | T 0931 3908-124) zurückgegeben werden.
25 €
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
15. Dezember 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
21. Dezember 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
29. Dezember 2021
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Keller Z87 | 20:00 - 21:20
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Bühnen- und Kostümbild: Feng Li
Licht/Ton/Video: Shedy Zaki
Dramaturgie: Susanne Bettels
„Ich hoffe, dass da draußen ein Mensch auf mich wartet.“
In ihrem 2014 von der Zeitschrift Theater heute zum deutschsprachigen Stück des Jahres ausgezeichneten „Text für eine Person und mehrere Stimmen“ porträtiert Sibylle Berg liebevoll aber schonungslos das Leben drei junger Frauen in ihren Zwanzigern.

Da sind die Protagonistin und ihre beiden Freundinnen Gemma und Minna. Früher fühlten sie sich als brutale Mädchengang mit Hoodies und Baseballschlägern dem Leben überlegen. Heute wohnen die drei zusammen in einer WG und benehmen sich größtenteils so, wie von der Gesellschaft erwartet. Bis auf die Sache mit dem Onlineverkauf von selbstgekochtem Viagra. Aber irgendwie muss das Geld ja reinkommen. Während Gemma shoppt und Minna beim Zumba schwitzt, sitzt die Protagonistin alleine zu Hause und zieht Bilanz aus ihrem bisherigen Frauwerden. Nebenbei wartet sie sehnsüchtig auf eine SMS von ihrer heimlichen Liebe Lina, die sich nur meldet, um ihr wieder von dem nächsten Typen zu berichten.

Durch die Person der jungen, namenlosen Protagonistin entfalten sich über Gedichte, Chats und Telefonate verschiedene Stimmen einer Generation, die alle nach einem unbekannten Glücksmoment suchen. Sie sind Teil einer Gruppe und dennoch allein – im alltäglichen Kampf gegen die Fallstricke und Forderungen der draußen lauernden, absurden Welt, zu der man sich verhalten muss. Grenzenlos und unendlich wollen sie sein, während sie ihre Ansprüche und Grundsätze herunterschrauben. Sibylle Bergs Text oszilliert gekonnt zwischen Selbstbewusstsein und Desillusionierung, zwischen Sarkasmus und ehrlicher Sehnsucht, zwischen Selbst und Welt.

PRESSE

Main-Post
Main-Post
Die Spielstätte Keller Z87
auf dem Bürgerbräu-Kreativ-Areal
Aus alt mach' ... was sinnvolles! Und stilvoll sollte es auch noch sein. Während der 20. Zellerauer Kulturtage wurde das Z87 als Teil des alten Bürgerbräugeländes eröffnet. Sogleich fügte es sich perfekt in das Kultur- und Kreativzentrum ein, in dem bisher unter anderem InnenarchitektInnen, KünstlerInnen, DesignerInnen, Theaterleute und soziale Einrichtungen ihren Ideen freien Lauf lassen. Auch ein Kino, eine Tanzschule und ein Museum haben hier ihren Platz gefunden.

Der optimale Ort für den Keller Z87, der unter dem Motto "Kultur im Kessel" eine Plattform für Kreativität und Denkanstöße bieten will. Bei Vorstellungen des Mainfranken Theaters finden - bei freier Platzwahl - 124 Menschen Platz.
Der Keller Z87 auf dem Bürgerbräugelände ist bequem mit den Straßenbahnlinien 2 und 4 sowie der Buslinie 520 erreichbar. (Haltestelle: Bürgerbräu) Auch kostenlose Parkplätze sind auf dem Bürgerbräugelände verfügbar.
Programmheft zur Produktion
Wir danken dem Cineworld Dettelbach für die freundliche Unterstützung.