Florian Innerebner

© Stefan Loeber
Heimat
Tirol, ein Dorf in der Nähe von Innsbruck namens Gnandenwald.

Sehnsuchtsort
Überall, wo es gute Spaghetti Carbonara gibt!!!

Lieblingsheld in der Wirklichkeit
Alle Menschen, die bei der Rettung arbeiten; Greta Thunberg.

Am Mainfranken Theater
Spielzeit 2017/18 „Flori“ in "Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben"
Spielzeit 2020/21 „Möbius“ in "Die Physiker"

An anderen Orten
Einiges, darunter:
2011 – „Die Altruisten“ (Nicky Silver) – Ronald – Regie: Alexander Marusch
2013 – „Tschick“ (Wolfgang Herrndorf) – Maik Klingenberg – Regie: Fabian Alder
2016 – „Nathan der Weise“ (Gotthold Ephraim Lessing) – Tempelritter – Regie: Ofira Henig (Tel Aviv)
2016 – „Speere Stein Klavier“ (Opernkoproduktion Augsburg-München für die Biennale München – Regie: Christian Grammel
 
Wichtige künstlerische Begegnungen
Ofira Henig, Jutta Hoffmann.

Ausbildung
2008-2012: Otto-Falckenberg-Schule, Fachakademie für Darstellende Kunst, München
Studium der Humanmedizin seit Oktober 2016 an der Universität Leipzig.

Spuren
Na wartet mal ab…. Da kommt noch was! :)
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Sa., 21.11.2020 | 18:00 | Theaterfabrik Blaue Halle
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Sa., 21.11.2020 | 20:00 | Theaterfabrik Blaue Halle