Cras - Debussy - Ravel

4. Kammerkonzert
19. April 2020
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Toscanasaal | 11:00
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Besetzung
Andreas Mildner (Harfe)
Stefan Albers (Flöte)
Sara Birringer (Violine)
Christina Kerscher (Viola)
Matthias Steinkrauß (Violoncello)
An der Seite von Harfenist Andreas Mildner, der auch als Solist beim fünften Sinfoniekonzert zu erleben ist, gestalten Stefan Albers, Young Zoo Ko-Albers, Sara Birringer, Christina Kerscher und Matthias Steinkrauß ein außergewöhnliches Konzerterlebnis. Neben den Sonaten für Flöte, Viola und Harfe von Maurice Ravel und Claude Debussy steht mit „Chanson de Bilitis“ für zwei Flöten, zwei Harfen, Celesta und Sprecher ein in impressionistischen Farben schillerndes Meisterwerk von Debussy auf dem Programm. Darüber hinaus erklingt Jean Cras’ lyrisch-poetisches Quintett für Harfe, Flöte und Streicher.