Verbotene Liebe

5. Sinfoniekonzert
26. März 2020
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Hochschule für Musik | 20:00
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Dirigent: Marc Tardue
Dramaturgie: Beate Kröhnert
Besetzung
Andreas Mildner (Harfe)
Philharmonisches Orchester Würzburg
27. März 2020
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg

Hochschule für Musik | 20:00
Semesterticket Mainfranken Theater
Für die Nutzer*innen des "Semestertickets Mainfranken Theater" gibt es in dieser Vorstellung noch freie Plätze! Für weitere Informationen zum "Semesterticket Mainfranken Theater" hier klicken. Oder hier gleich Karten reservieren:
Team
Dirigent: Marc Tardue
Dramaturgie: Beate Kröhnert
Besetzung
Andreas Mildner (Harfe)
Philharmonisches Orchester Würzburg
Gabriel Fauré „Pelléas und Mélisande“, Suite op. 80
Alberto Ginastera Harfenkonzert
Claude Debussy „Pelléas und Mélisande“, Sinfonie
Maurice Ravel „Boléro“

Nur ein einziger Blick zwischen Pelléas und Mélisande genügte, und das Schicksal war besiegelt. Doch der Liebe war kein Glück beschert, war die Schöne doch die Gattin von Pelléas‘ Halbbruder Golaud.

Die gleichermaßen sehnsüchtige wie tragische Liebesgeschichte bewegte zahlreiche Komponisten zur kompositorischen Auseinandersetzung. Als Suite aus der Feder von Gabriel Fauré sowie in der Bearbeitung zur Sinfonie mit der Musik aus Claude Debussys Oper stehen zwei besondere kompositorische Ausformungen des Sujets im Zentrum des fünften Sinfoniekonzertes. Die ins tiefenpsychologische Innere führende Musik Debussys und die von großer emotionaler Kraft sprühende Verklanglichung Faurés werden in der sinnlichen Klangsprache von Maurice Ravels Boléro weitergetragen. Einen energiegeladener Musikrausch hält Alberto Ginasteras Konzert für Harfe und Orchester bereit.