Martin Kindervater

Regie
Heimat
Erfurt, Südharz, Schwabing.

Sehnsuchtsort
Die Clew Bay in Irland und die alten Viertel Tokios.

Am Mainfranken Theater
Beginn des Engagements in der Spielzeit 17/18 - Regie der Produktionen „Warten auf die Barbaren“, „Woyzeck“ und „Der Besuch der alten Dame“.

An anderen Orten
Regieprojekte am Theater Oberhausen, in der freien Szene Münchens sowie an Theatern in Wuppertal, Celle und Erfurt.

Wichtige künstlerische Begegnungen
Jossi Wieler, Rimini Protokoll, J.M.Coetzee, Paul Celan und Franz Kafka.

Ausbildung
Studium der Neueren deutschen Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft sowie Japanologie in München, Köln und Tokio.

Regieassistenzen am Theater Oberhausen und am Residenztheater München.

Spuren
Debütförderung der Stadt München für „Der Mieter. Wahnsinn und Wohnen“ 2015.
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
So., 27.01.2019 | 19:30 | Großes Haus
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Do., 31.01.2019 | 18:00 | Großes Haus
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
So., 10.02.2019 | 15:00 | Großes Haus
https://www.mainfrankentheater.de/ Mainfranken Theater Würzburg Theaterstraße 21, 97070 Würzburg
Fr., 15.03.2019 | 19:30 | Großes Haus