Toomas Täht

Schauspiel
Heimat
in Tallinn (Estland) geboren.

Am Mainfranken Theater
Tritt seit mehreren Spielzeiten als Gast des Schauspielensembles am Mainfranken Theater auf.

An anderen Orten
2007 bis 2014 zunächst als festes Ensemblemitglied und später als Gast am Theater Augsburg engagiert. Anschließend Gast an verschiedenen Theatern unter anderem in Berlin, Tübingen und Bregenz sowie estnischen Theatern (Theater Vanemuine in Tartu, Emajõe Suveteater in Otepää). In der Spielzeit 14/15 Mitglied des Schauspielensembles am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Seit Sommer 2015 lebt er wieder in Tallinn.

In „Messias“ zum ersten Mal am Mainfranken Theater Würzburg zu sehen. Außerdem als Judas in dem gleichnamigen Stück von Lot Vekemans auf der Bühne zu erleben, das Markus Trabusch im Februar 2016 für das Vorarlberger Landestheater in Bregenz in einer Kirche inszenierte. Die Produktion gastierte im April 2017 am Mainfranken Theater Würzburg.

Ausbildung
Zunächst Studium des Bauingenieurwesen und der Politikwissenschaft an Universitäten in Tallinn und München, bevor die Schauspielausbildung am Mozarteum in Salzburg absolviert wurde.

Spuren
Spielte in diversen Film- und Fernsehproduktionen in Deutschland, Österreich und Estland.