Über die Frage von Sichtbarkeit und Entfaltungsräumen queerer Menschen in Würzburg
Höchste Zeit für ein bisschen kreatives Chaos im Keller Z87! Die beiden Regieassistierenden der Schauspielsparte machen sich auf, das beliebte Theaterformat aus dem Winterschlaf zu holen.
Das Schauspiel zeigt Die Marquise von O.... im Keller Z87. Premiere ist am 12. März 2022.
Seit mehr als 100 Jahren wird das Salzburger Musikgenie jährlich mit dem Würzburger Mozartfest gefeiert. Nun wird es höchste Zeit, seiner Schwester die volle Aufmerksamkeit zu geben.
21.10.2021

Grenzen

Der Autor Nimrod Danishman inszenierte selbst die Uraufführung seines Stückes Borders 2018 am Tzavta Theatre in Tel Aviv. 2019 feierte eine Inszenierung in New York City Premiere und wurde ein großer Erfolg. Jetzt zeigen wir das Stück erstmals in Deutschland.
Sibylle Berg begann 2014 mit diesem furiosen Text eine Stück-Serie, die sie im Frühjahr 2021 mit Und sicher ist mit mir die Welt verschwunden beendet hat. Im ersten Teil kämpfen sich drei Frauen durch den Strom dieser schnelllebigen Welt, zwischen permanenter Verfügbarkeit und dem Streben nach dem perfekten Leben.
Leila Ben Ali, Imelda Marcos und Margot Honecker, die ehemaligen First Ladies ihrer Länder, laden zur Pressekonferenz ein. Die drei Damen präsentieren ein gemeinsames Filmprojekt und haben aus diesem Anlass hunderte Menschen gebeten, ihnen zuzuhören – in ihrer Vergangenheit eine Selbstverständlichkeit.