Blog

Backstage
8.12.2023

The Place to be

Das neue mozart ist Treffpunkt für Stadtgesellschaft und Kultur
Die Lustige Witwe kehrt in einer Neuinszenierung des jungen deutschen Regisseurs Tristan Braun ans Mainfranken Theater zurück.
Habt ihr Lust auf ein Jahr im Theater? Als kleinen Vorgeschmack haben wir hier ein Interview mit unseren FSJlerinnen Susa Steinmetz und Fiona Gaubitz.
Der Belcanto-Klassiker von Gaetano Donizetti feiert am Mainfranken Theater Premiere. Inszenierung des Belcanto-Klassikers von Matthew Ferraro ab 25. März in der Theaterfabrik Blaue Halle.
Ein nächster Schritt Richtung Eröffnung des Kleinen Hauses ist gemacht. Auf dem Vorplatzt des neuen Gebäudes steht seit heute die Theaterkasse. Ab 7. März gibt es statt im Falkenhaus nun dort die Tickets zu kaufen.
Das Schweinfurter Architekturbüro FMP design engineering GmbH zeichnet ab sofort für den Bau und die Sanierung des Mainfranken Theaters verantwortlich
Wir informieren Sie im Vorfeld der Eröffnung unseres Theaterneubaus immer wieder aktuell rund um das Baustellengeschehen. Gestartet ist unsere kleine Serie im Oktober mit einem einführenden Bericht zur Konzeption und dem Umsetzungsstand der Sanierung und Erweiterung des Mainfranken Theaters. Heute berichten wir zum Sachstand auf der Baustelle am Ende des Jahres, dem gerade vollzogenen Architektenwechsel und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Dirk Terwey erläutert den Sachstand der Sanierung und gibt einen Ausblick auf der Fortgang der Baustelle.
Jenny Holzer im Gespräch mit Kristýna Kraus
Am 18. Mai 2022 fand die Mitgliederversammlung des Theater- und Orchesterfördervereins im Toscanasaal der Würzburger Residenz statt.
Barbara Stamm, Landtagspräsidentin a.D., und Finanz- und Heimatminister Albert Füracker besuchten Anfang des Monats das Mainfranken Theater, um sich einen aktuellen Eindruck von den Sanierungs- und Bauarbeiten des Mehrspartenhauses am Kardinal-Faulhaber-Platz zu verschaffen.


Laudatio für Wibke Charlotte Gneuß von Maria Milisavljevic