Blog

Sanierung
8.12.2023

The Place to be

Das neue mozart ist Treffpunkt für Stadtgesellschaft und Kultur
25.11.2023

Willkommen zuhause

Mainfranken Theater bespielt ab 2. Dezember den Theaterneubau
Das Baustellengeschehen hat wieder Fahrt aufgenommen.
Ein nächster Schritt Richtung Eröffnung des Kleinen Hauses ist gemacht. Auf dem Vorplatzt des neuen Gebäudes steht seit heute die Theaterkasse. Ab 7. März gibt es statt im Falkenhaus nun dort die Tickets zu kaufen.
Inmitten der Kulisse von „Anatevka" besiegelten Intendant Markus Trabusch, Dirk Terwey und Dr. Joachim Kuhn die Verlängerung bis 2026.
Das Schweinfurter Architekturbüro FMP design engineering GmbH zeichnet ab sofort für den Bau und die Sanierung des Mainfranken Theaters verantwortlich
Wir informieren Sie im Vorfeld der Eröffnung unseres Theaterneubaus immer wieder aktuell rund um das Baustellengeschehen. Gestartet ist unsere kleine Serie im Oktober mit einem einführenden Bericht zur Konzeption und dem Umsetzungsstand der Sanierung und Erweiterung des Mainfranken Theaters. Heute berichten wir zum Sachstand auf der Baustelle am Ende des Jahres, dem gerade vollzogenen Architektenwechsel und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Dirk Terwey erläutert den Sachstand der Sanierung und gibt einen Ausblick auf der Fortgang der Baustelle.
Am 18. Mai 2022 fand die Mitgliederversammlung des Theater- und Orchesterfördervereins im Toscanasaal der Würzburger Residenz statt.
Barbara Stamm, Landtagspräsidentin a.D., und Finanz- und Heimatminister Albert Füracker besuchten Anfang des Monats das Mainfranken Theater, um sich einen aktuellen Eindruck von den Sanierungs- und Bauarbeiten des Mehrspartenhauses am Kardinal-Faulhaber-Platz zu verschaffen.


Werden Sie Sesselpatin oder Sesselpate!
Der Landkreis Würzburg unterstützt die Sanierung und Erweiterung des Mainfranken Theaters mit insgesamt einer Million Euro. Nun hat Landrat Thomas Eberth die zweite Hälfte der Fördersumme übergeben.