Blog

Schauspiel
Intendant Markus Trabusch über den Zauber der "letzten Male"
Über die Frage von Sichtbarkeit und Entfaltungsräumen queerer Menschen in Würzburg
Seit April 2022 arbeitet Josephine Neubert als Souffeuse am Mainfranken Theater. Gemeinsam mit Petra-Felicitas Vormwald betreut sie die Produktionen der Sparte Schauspiel. Momentan ist sie an der Produktion Kunst beteiligt.
Interview vor der Premiere von Kunst mit Regisseur und Intendant Markus Trabusch.
Das Mainfranken Theater Würzburg setzt auch mit diesem Projekt die Auseinandersetzung mit dem leidvollsten Teil der deutschen Geschichte
fort.
Laudatio für Wibke Charlotte Gneuß von Maria Milisavljevic
Interview mit Wibke Charlotte Gneuß, der neuen Leonhard-Frank-Stipendiatin
Höchste Zeit für ein bisschen kreatives Chaos im Keller Z87! Die beiden Regieassistierenden der Schauspielsparte machen sich auf, das beliebte Theaterformat aus dem Winterschlaf zu holen.
Gemeinsam mit Barbara Bily und Philine Bamberger betreut Oliver Meyer als Dramaturg seit der Spielzeit 21/22 die Schauspielsparte. Wie kams? Was kommt? Wir haben ihm 5 Fragen gestellt...
Das Schauspiel zeigt Die Marquise von O.... im Keller Z87. Premiere ist am 12. März 2022.
Seit dem 21. November begeistert das Familienstück im Keller Z87 Groß und Klein. Die Premiere feierte Mozarts Schwester allerdings in der S.O.S. Dorfgemeinschaft Hohenroth.
Notizen aus der Intendanz - eine Zeitreise durch die Theatergeschichte